Längs- & Rundräumer

Sandfangräumer

Sandfangräumer

Der Einsatz von UWA-Längsräumern ist in jedem nach DIN 19551 ausgebildeten Rechteckbecken möglich.
Je nach Bedarf können die Einrichtungen mit Schienen oder für schienenlosen Betrieb, mit oder ohne Zahnstangenantrieb ausgeführt werden.
Der hohe Standard der UWA-Technik gewährleistet einen absoluten Gleichlauf und sicheren Winterbetrieb.

Der Räumer kann wahlweise als Schild- oder Saugräumer ausgeführt werden. Der hohe Grad der Automatisierung, z.B. durch ein höhenverstellbares Sand- und Schwimmstoffschild gewährleistet eine optimale Räumung. Die Vollwandkonstruktion, wahlweise aus seewasserbeständigem Aluminium oder Edelstahl, bietet höchsten Korrosionsschutz und garantiert eine maximale Lebensdauer der Anlage.

Die einzelnen Bauteile erfüllen die hohen Anforderungen der DIN 19569, insbesondere die zu berücksichtigenden Lasten und Materialanforderungen. Auch die Fahrgeschwindigkeiten sind gemäß der DIN ausgelegt. Die Fahrwerke sind so konstruiert, dass sie höchsten Belastungen standhalten, niedrigsten Wartungsaufwand und störungsfreien Betrieb garantieren.

Längsräumer

Längsräumer

Die Herausforderung nach einer ständig zu verbessernden Technik in der mechanischen Abwasserreinigung hat UWA angenommen. Entsprechend der DIN 19551, Teil 3 werden Räumeinrichtungen für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen konzipiert und dem neuesten Stand entsprechend weiterentwickelt. Die zukunftsweisende Bauweise eignet sich ideal für individuelle Problemlösungen. Alle UWA-Räumer werden mit automatisch angesteuerten Schwimmstoff- und Bodenräumschildern ausgerüstet.

Die Räumer können wahlweise für schienenlosen Betrieb oder mit Zwangsantrieb über Schiene / Zahnstange konzipiert werden.

Höchste Wirtschaftlichkeit Dank ausgereifter, solider Technik und dadurch bedingt ein minimaler Wartungsaufwand, sind die markantesten Merkmale der UWA-Anlagen. Für den Einsatz in Regenbecken bietet UWA eine automatische Sprüheinrichtung mit beweglichen Sprüharmaturen und Pumpe an. Über die Möglichkeiten individuell einsetzbarer Bauteile beraten Sie die UWA-Spezialisten.

Die Räumer als Vollwandbrücke kommen in Aluminium, Edelstahl oder auch verzinktem Stahl zum Einsatz.

Rundräumer

Die Fa. UWA liefert Räumereinrichtungen als Schildräumer mit dezentralem RS-Pumpwerk, oder als Saugräumer mit auf der Brücke integriertem RS-Pumpwerk, wobei das runde Nachklärbecken mit waagerechter Sohle für Saugräumer unbestritten die wirtschaftlichste Lösung in der Abwasserreinigung darstellt.
Durch jahrelange Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Rundräumern sowie ständiger Innovation ist UWA in der Lage, eine Maschinentechnik mit entschiedenen Vorteilen zu liefern:

  • Optimale Trennwirkung
  • Sofortige Schlammrückführung
  • Höherer Sauerstoffgehalt des RS
  • Kein Schlammauftrieb

Wie bei allen UWA-Anlagen ist auch bei den Räumern eine solide Verarbeitung bis ins kleinste Detail gewährleistet. UWA führt während der Produktion ständig eigene Qualitätskontrollen durch. Die Räumerbrücke besteht aus einer robusten Vollwand-Konstruktion, wahlweise in feuerverzinktem Stahl, aus Aluminium oder auch komplett in Edelstahl, einschließlich Sicherheitsgitterrosten. Der Antrieb wird durch ein an jeden Beckenradius angepassbares und mit dem Räumer verschraubtes Fahrwerk und einen leistungsstarken Getriebemotor gewährleistet. Betriebsstörungen durch auf der Lauffläche der Beckenwand liegende Hindernisse werden durch Abstreifkanten vermieden. Die elektrotechnische Ausrüstung aller UWA-Anlagen entspricht dem aktuellen Stand der Technik und wird grundsätzlich in Schutzart IP 55 ausgeführt. Ein wetterfester Schaltschrank mit übersichtlichen Bedienungselementen und Steuerung über Touch Panel ist auf der Räumerbrücke angeordnet.

Der Räumer kann zusätzlich mit einem Zwangsantrieb über Schiene / Zahnstange für einen sicheren Winterbetrieb ausgerüstet werden.

Räumer-Fahrbahnabdeckungen

UWA Fahrbahnabdeckungen

Die von UWA entwickelte beheizte Fahrbahnabdeckung dient dem sicheren Winterbetrieb für Längs- und Rundräumer. Die spezielle Ausführung der Lagerung und Anordnung der Heizkabel gewährleistet eine direkte Energieübertragung auf die Fahrbahnabdeckung sowie einen problemlosen Heizkabelwechsel zu jeder Jahreszeit. Durch die wärmeisolierende Anordnung der Heizkabel zum Beton hin und spezielle Erfassung der Fahrbahntemperatur werden geringere elektrische Leistungen erforderlich, wobei nur im Bedarfsfall beheizt wird und so die Betriebskosten auf ein Minimum reduziert werden. Die Fahrbahnabdeckung selbst erfolgt in mittig leicht erhöhter Ausführung, so dass Niederschlagswasser und Schnee problemlos ablaufen können.
Die Ausführung der Abdeckung erfolgt vorzugsweise in Edelstahl.

Zwangsantrieb für Längs- und Rundräumer

Zwangsantrieb für Längs- und Rundräumer

Für einen sicheren Winterbetrieb bieten wir Ihnen die Ausführung der Räumer mit einem Zwangsantrieb über Schiene und Zahnstange an. Hierdurch können beheizte Fahrbahnabdeckungen, Heizgebläse oder Enteisungsgeräte mit Taumittellösungen gänzlich entfallen, wodurch eine hohe Wirtschaftlichkeit durch Senkung der Betriebskosten, wie z.B. Wegfall der Stromkosten, erreicht wird.

Die Räumer laufen mittels Schienenlaufrädern auf Schienen und werden über ein in die Zahnstange eingreifendes Zahnrad angetrieben. Schiene und Zahnstange werden in feuerverzinkter, für Rundräumer in an den Radius vorgebogener Ausführung geliefert. Wahlweise kann die Ausführung auch ohne Schiene und mit normalen Laufrädern erfolgen.

Es ergeben sich Vorteile, wie

  • absolute Betriebssicherheit bei allen Witterungsbedingungen
  • Wegfall zusätzlicher Energiekosten für Beheizung
  • keine späteren Sanierungskosten der Beckenkronen
  • kein Verschleiß der Laufräder

Neben Neuanlagen kann auch die Umrüstung bestehender Anlagen auf Zwangsantrieb problemlos erfolgen.

Ausgereifte Technik

Komplette Räumeranlagen auf neuestem technischen Stand,
für individuelle Problemlösungen.

UWA Ausgereifte Technik

UWA garantiert:

  • Räumereinrichtungen für jeden Bedarfsfall
  • Technischer Standard nach höchsten Anforderungen
  • Maximierung der konstruktions- und Verfahrenstechnik
  • Alles aus einer Hand

Projektierung und Ausführung Aufgabe von Spezialisten.

Unsere Aufgabe als Unternehmen für Ingenieur- und Anlagenbau, in Kombination von Bau- und Verfahrenstechnik, gewährleistet eine umfassende und absolut wirtschaftliche Lösung in technischer und funktioneller Hinsicht.

Als Spezialunternehmen im schlüsselfertigen Bau von Abwasseranlagen für Industrie- und Kommunaleinrichtungen können wir auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen.

Unser Wirkungsfeld ist nicht nur auf Bundesebene beschränkt. In vielen europäischen Ländern sowie auch außerhalb unseres Kontinents arbeiten wir mit unseren Partnern gemeinsam an den vielfältigsten Abwasserproblemen.